1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Additive

Additive sind Zusatzstoffe, die den Betriebsstoffen eines Fahrzeugs beigemengt werden. Je nach Einsatzgebiet werden mit dem Einsatz von Additiven unterschiedliche Ziele verfolgt. Alles, was Sie über die unterschiedlichen Additive für Öle, Kraftstoffe und Kühlmittel wissen sollten, haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst...weiterlesen
Filter hinzufügen
100 Artikel in Additve

ADBLUE Dieseladditiv AD BLUE 20L

Art.Nr.: WW847005
Hersteller: MANNOL
15,99 €
0,80 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Cera Tec 300ml

Art.Nr.: XY478070
Hersteller: LIQUI MOLY
15,39 €
51,30 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Pro-Line Motorspülung 500ml

Art.Nr.: XZ79870
Hersteller: LIQUI MOLY
13,39 €
26,78 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Getriebeöl-Additiv 20g

Art.Nr.: 54972
Hersteller: LIQUI MOLY
8,99 €
449,50 € pro 1 kg

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Hydro-Stößel-Additiv 300ml

Art.Nr.: 54961
Hersteller: LIQUI MOLY
9,89 €
32,97 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Pro-Line Super Diesel Additiv 1l

Art.Nr.: XZ79657
Hersteller: LIQUI MOLY
15,99 €
15,99 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Öl-Verlust-Stop 300ml

Art.Nr.: 54958
Hersteller: LIQUI MOLY
12,69 €
42,30 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Pro-Line Drosselklappen-Reiniger 400ml

Art.Nr.: XZ79652
Hersteller: LIQUI MOLY
13,59 €
33,98 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Pro-Line Motorspülung 1l

Art.Nr.: XZ79835
Hersteller: LIQUI MOLY
17,69 €
17,69 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 1 - 2- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

Liqui Moly Systempflege Diesel 250ml

Art.Nr.: 55175
Hersteller: LIQUI MOLY
6,79 €
27,16 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

CASTROL Getriebeöladditiv SYNTRANS TRANSAXLE 75W-90 500ml

Art.Nr.: WW302938
Hersteller: CASTROL
Herstellerfreigabe: VW 501.50
Viskositätsklasse SAE: 75W-90
Inhalt [Liter]: 0,50
8,79 €
17,58 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

WYNNS Dieselmotor Reiniger EGR3 200ml

Art.Nr.: WW144817
Hersteller: WYNNS
12,99 €
64,95 € pro 1 l

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 2 - 3- Werktage
(Bei Bestellung bis 13:30)
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 9
Neben der positiven Wirkung von Additiven ist für den Fahrzeugbesitzer vor allem wichtig, dass diese in der Baugruppe, in der sie eingesetzt werden, nicht schaden. Eine hohe gewährleistete Qualität ist gerade heute wichtig, da viele Autobesitzer Zusatzstoffe billig über das Internet kaufen, ohne die Quellen wirklich zu kennen. Bei den von Lott Autoteile angebotenen Additiven ist stets gewährleistet, dass es sich um hochwertige Produkte handelt.

Was sind eigentlich Additive oder Zusatzstoffe?

Ein Additiv ist ein Zusatzstoff, der einer Flüssigkeit oder einem Medium beigemischt wird. Dabei muss zunächst zwischen unbewusst verwendeten und gezielt einsetzbaren Additiven unterschieden werden. Denn sämtliche Betriebsstoffe werden bereits vom Hersteller mit Additiven versetzt. Teilweise könnten diese Betriebsstoffe ohne diese grundsätzlichen Zusätze gar nicht eingesetzt werden. Zunächst eine Übersicht von Betriebsstoffen, die mit Additiven versetzt sind bzw. für die Sie Zusatzstoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften kaufen können:

Wasser:
  • Wasser für die Reinigung (Scheiben, Scheinwerfer)
  • Kühlwasser


Kraftstoffe:
  • Dieselkraftstoffe
  • Benzin
  • Öle, Ethanol


Betriebsöle:
  • Motoröle
  • Getriebeöle (Unterschiede Schaltgetriebe, Automatik, Differenzial)
  • Hydrauliköle


Zusatzstoffe für Systeme mit Wasser

Additive für Wasser für Reinigungsanlagen. Wie schlecht sich pures Wasser zum Reinigen einer Windschutzscheibe eignet, ist wohl den meisten Autofahrern bekannt. Daher werden hier unterschiedliche Reinigungszusätze verwendet. Zumeist sind diese ähnlich aufgebaut wie Glasreiniger. Diese Zusätze werden entweder als Konzentrat oder bereits verdünnt angeboten. Zusätzlich gibt es zum herkömmlichen Scheibenreinigungsmittel noch frostschutzgeeignete Produkte, deren Alkoholanteil dann entsprechend hoch ist. Die Beigabe erfolgt gemäß den Angaben des Herstellers.

Für den Autofahrer sind Eigenschaften wie hohe Reinigungskraft, keine Schlieren- und Streifenbildung und Frostschutz im Winter wichtig. Außerdem sollen die Reinigungsmittel den Wischgummi der Scheibenwischer möglichst weder angreifen noch verhärten. Auch Kalkablagerungen besonders in den Spritzdüsen sind eventuell zu vermeiden. Entsprechende Artikel finden Sie in der Kategorie "Pflegeprodukte & Reiniger".


Kühlwasseradditive

Streng genommen handelt es sich bereits bei Frostschutzmittel um ein Additiv. Die Bezeichnung Kühlerfrostschutzmittel beschreibt nur einen Teil der tatsächlichen Aufgaben. Das enthaltene Glykol bzw. Glysantin hebt den Siedepunkt des Kühlwassers deutlich an. Das schont den Motor erheblich. Verschiedene Schäden wie eine defekte Zylinderkopfdichtung können dann eintreten, wenn im Sommer nur reines Wasser im Kühlsystem ist.

Bei vielen Motoren werden verschiedene Metalllegierungen verwendet. Für den Zylinderkopf oftmals Aluminium, für den Motorblock (Kurbelgehäuse) Grauguss. Wie bei allen edlen und weniger edlen Metallen bzw. Metalllegierungen, die miteinander Kontakt haben, kommt es auch hier über das Medium Wasser zur Elektrolyse. Dabei kommt es unter dem Mikroskop betrachtet zu buchstäblichen Explosionen, die sich in die Legierung hinein entwickeln. Außen scheint der Schaden kaum sichtbar, doch in der Legierung befinden sich regelrechte Löcher. Umgangssprachlich bekannt ist dieses Phänomen als Lochfraß. Frostschutzmittel verhindert diesen Prozess.

Dabei sind den verschiedenen Frostschutzmitteln unterschiedliche Farben zugeordnet, die eine Freigabe je nach verwendeten Materialien am Motor bedeuten. Wird das falsche Frostschutzmittel benutzt, kann es zu Verklumpungen und den daraus resultierenden Folgeschäden kommen.


Kühleradditive bei Lott Autoteile

Neben den Frostschutzmitteln gibt es noch andere Kühlwasseradditive, die Sie je nach Bedarf verwenden können. Das sind vor allem Kühlerreiniger und Mittel wie Kühlerdicht. Je nach verwendetem Wasser kommt es zu Ablagerungen im Kühlkreislauf. Diese Ablagerungen können die Antriebswelle der Wasserpumpe beeinträchtigen, das Thermostat verkleben oder die kleinen Kühlkanäle in den Kühlrippen des Kühlers verstopfen. Oft erfolgt dieser Prozess schleichend, sodass ein nur noch eingeschränkt funktionierender Kühler erst auffällt, wenn das Kühlwasser ohnehin schon zu stark überhitzt.

So werden Kühlerdichtmittel und Kühlerreinigungsmittel eingesetzt

Der Einsatz von Kühlerreinigungsmittel ist empfehlenswert, wenn Sie das Kühlwasser ohnehin wechseln wollen. Dann wird das Reinigungsmittel mit Wasser eingefüllt, der Motor eine bestimmte Zeit auf Betriebstemperatur gebracht. Abschließend wird das Reinigungsmittel abgelassen, damit alle gelösten Schmutzpartikel aus dem Kühlkreislauf gelangen. Folgen Sie stets der Gebrauchsanleitung des gekauften Produkts.

Kühlerdichtmittel sind bedingt einsetzbar. Sie eignen sich, wenn Haarrisse vorliegen. So können Sie das Fahrzeug vorübergehend weiterfahren. Bedenken Sie jedoch, dass ein Kühlerdichtmittel nicht für jedes Leck (meist nur Haarrisse) geeignet ist, und dass Sie das Mittel auch nur in bestimmten Mengen beifügen dürfen. Dafür ist Kühlerdicht eine sehr gute Hilfe, wenn Sie noch weit von der Werkstatt entfernt sind, um eben temporär das Fahrzeug noch benutzen zu können. Auch bei diesen Kühleradditiven müssen Sie die Herstellervorgaben korrekt befolgen. In den Produktbeschreibungen zu den verschiedenen Kühleradditiven erhalten Sie weiterführende Informationen, wann diese Zusätze benutzt werden können und welche Freigaben vorhanden sind.

Kraftstoffadditive

Super- und Benzinadditive. Erstmals richtig bekannt wurden Kraftstoffadditive bei der Abschaffung von verbleitem Benzin. Viele Oldtimer vertragen kein bleifreies Benzin, da dieser Kraftstoff auch die Aufgaben einer mechanischen Schmierung übernimmt. Das Benzinadditiv Bleiersatz ist auch heute noch das wohl bekannteste Benzinadditiv neben dem Reinigungszusatz. Bei modernen Kraftstoffen (E5 und E10) kommt ein gewisser Anteil von Alkohol (Ethanol) im Kraftstoff dazu (5 bzw. 10 Prozent). Alle modernen Benzin- und Superkraftstoffe enthalten bereits ab Raffinerie verschiedene Additive. Ohne diese wäre die Leistungsausbeute bei modernen Präzisionsmotoren kaum möglich.

Bei Ethanol handelt es sich um Alkohol. Alkohol neigt im Kraftstoffsystem mit der Zeit zu Säurebildung und in der Folge Oxidation. So werden dann unterschiedliche Bauteile angegriffen, weshalb ein Motor auch eine Freigabe für E10-Kraftstoff benötigt. Auch Ablagerungen an Einspritzdüsen und Ventilen entstehen. Es gibt Benzinadditive und Superadditive, die diesen Ablagerungen und auch der Säurebildung vorbeugen. Daher auch die Beschreibung als Reinigungsadditiv. Je nach verwendetem Additiv müssen Sie mit der Anwendung nicht warten, bis es zu Ablagerungen kam. Teilweise können Sie diese Reinigungsadditive auch präventiv nutzen.

Außerdem können diese Additive beitragen, Dichtungen und andere Materialien zu schonen. Darüber hinaus gibt es noch Zusätze, die die Verbrennungsleistung des Kraftstoffs fördern. Eine weiter optimierte Verbrennung führt zu einer gewissen Kraftstoffeinsparung. Halten Sie sich aber fern von Produkten, die 30 Prozent oder mehr Kraftstoffersparnis versprechen - solche Angaben sind unseriös. Wichtig ist außerdem, dass Sie ausschließlich Produkte bestens etablierter Hersteller erwerben, die innerhalb der EU auch rechtlich in die Pflicht genommen werden können. Bei Produktkopien oder minderwertigen Zusätzen kann der Schaden größer als der Nutzen sein.

Dieselkraftstoffadditive

Dieseladditive haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Einerseits durch die hohe Verdichtung der aufgeladenen Motoren, andererseits durch die gestiegenen Anforderungen an eine saubere Verbrennung. Der Rußpartikelfilter ist wie jeder Filter nur über einen bestimmten Zeitraum effizient, da er sich sättigt. Durch eine vom Steuergerät kurzfristig erhöhte Verbrennungstemperatur, bei der ein fettes Gemisch eingespritzt wird und so bis zum Filter gelangt, soll der Rußfilter gereinigt bzw. freigebrannt werden.

Bei Fahrzeugen, die nur im Kurzstreckenverkehr oder urban, also im Stadtverkehr eingesetzt werden, ist das ein großes Problem. Hier helfen Rußfilteradditive zum Reinigen des Partikelfilters. Daneben gibt es noch Dieseladditive, die das Einspritzsystem reinigen, Ablagerungen entfernen oder verhindern. Deren Bedeutung ist mit dem Aufkommen der sehr präzise und effizient arbeitenden neuen Dieselmotoren durchaus nicht zu unterschätzen. Auch bei den Dieseladditiven müssen Sie anhand der Produktdetails und technischen Spezifikationen auf der Produktbeschreibungsseite prüfen, ob Sie die betreffenden Additive für Ihr Fahrzeug bzw. Ihren Motor einsetzen können.

Öladditive

In der Antriebstechnik werden ebenso unterschiedliche Öle verwendet. Der Motor benötigt Motorenöl. Motorenöl ist schon mit unterschiedlichen Additiven ab Raffinerie ausgestattet. Andernfalls wären diese Öle den sehr hohen Anforderungen in einem modernen Verbrennungsmotor nicht gewachsen. Der wichtigste Unterschied liegt zunächst darin, welche Öle der Motor Ihres Fahrzeugs benötigt.

Beachten Sie die signifikanten Unterschiede zwischen Motoren für herkömmliche Öle und Motoren für Langlauföle. Das betrifft Diesel- und Benzinfahrzeuge gleichermaßen. Insbesondere bei Langlaufölen können Öladditive für herkömmliche Motoröle gefährlich sein. Richtig eingesetzt können Sie den Motor aber ausgesprochen positiv beeinflussen: bessere Verbrennung, Schmierung, Kühlung, saubere Abgase, hohe Motorlanglebigkeit, um nur einige zu nennen.

Motoröladditive im Detail

Wie schon angedeutet, hat das Motoröl viele Aufgaben. An erster Stelle steht die Schmierung mechanisch beweglicher Teile. Dazu bildet sich ein Schmierfilm, der keinesfalls reißen darf. Das kann durch verschiedene Vorkommnisse der Fall sein. Um diese Schmierfilmeigenschaften zu verbessern, gibt es Zusatzstoffe.

Außerdem ist eine wichtige Aufgabe von Motoröl, Schmutzpartikel wie Verbrennungsrückstände in der Schwebe zu halten, damit sich kein Ölschlamm bildet. Es gibt Öladditive, die Schmutzpartikel noch besser in der Schwebe halten, aber auch solche, die gezielt Ölschlamm lösen. Hier sind wieder die Gebrauchsanweisungen sehr wichtig, damit Sie beispielsweise wissen, wann das Motoröl mit Zusatzadditiv gewechselt werden muss.

Motordichtadditive und Gummiweichmacher

Andere ausgesprochen wichtige Motoradditive sind Additive zum Abdichten eines Motors. Liegt eine Freigabe für Ihren Motor vor, können Sie diese Zusatzstoffe bereits verwenden, um eine etwaige Undichtigkeit zu verhindern. Viele Dichtungen bestehen aus Kunststoff oder Gummi. In Gummi müssen Weichmacher enthalten sein, damit diese Dichtungen tatsächlich effizient abdichten können.

Mit der Zeit entweichen die Weichmacher jedoch. Die Dichtung verhärtet und wird undicht. Dichtadditive sind in der Regel nichts anderes als Gummi-Weichmacher-Additive, welche die Dichtungen wieder weich und geschmeidig machen - also quasi eine echte Dichtungspflege. Das kann kostspielige, weil zeitaufwendige Reparaturen wie das Wechseln von Kurbelwellen- und Getriebesimmerringen dauerhaft verhindern.

Unterschiedliche Reinigungs- und Motorpflegeadditive

Wichtig sind auch spezielle Zusätze wie Hydrostößeladditive. Diese sorgen dafür, dass die Hydros langfristig gut arbeiten und nicht auslaufen. Drosselklappenadditive lösen Verharzungen, welche zu schlechter Motorleistung und/oder höherem Kraftstoffverbrauch führen können. Dann gibt es noch die Motorspülung als wertvolles Additiv. Wichtig deshalb, weil ähnlich wie beim Diesel auch bei Benzinern die Motoren heute zumeist über Turbos oder Kompressoren geladen werden.

Hier entsteht eine noch größere Wärme, weshalb das Motoröl über Kühlleitungen auch zum Kühlen von Turboladern oder Kompressoren genutzt wird. Selbst an modernen Lichtmaschinen kann neben der Kühlwasserkühlung eine Ölkühlung erfolgen. Die Motorspülung gewährleistet, dass keine Ölleitungen, Kühlrippen usw. verstopfen können. Achten Sie bei sämtlichen Öladditiven für den Motor stets darauf, dass Sie es bei Ihrem Motor verwenden dürfen. Die technischen Angaben in der Produktbeschreibung helfen hier weiter.

Getriebeöladditive und Hydrauliköladditive

Je nach Getriebe kommen unterschiedliche Öle zum Einsatz. Während Getriebeöl im Schaltgetriebe vor allem eine mechanische Schmierung gewährleisten muss, kommt bei Automatikgetrieben eine hohe Wärmeentwicklung hinzu. Die hier verwendeten Hydrauliköle sind wichtiger Bestandteil bei der Kühlung der Automatikgetriebe. Daher auch die unterschiedliche Konsistenz zwischen Getriebe- und Hydraulikölen.

Die Aufgaben sind teilweise ähnlich wie bei Motoradditiven: reinigen und/oder abdichten. In mechanischen Getrieben werden Ablagerungen gelöst, Gummiweichmacher halten Dichtungen geschmeidig. In Automatikgetrieben (ATF-Öle bzw. ATF Hydrauliköle) wird der Schmutz in wichtigen Bereichen wie den Schieberplatten und Ventilen gelöst, Bremsbänder geschont. Metallteile werden allgemein gegen Oxidation geschützt. Je nach Getriebeadditiv sind die Produkte auch für Lenkgetriebe und Differenzialgetriebe geeignet.

Weitere Additive

Natürlich gibt es noch viele weitere Additive. So gibt es spezielle Lecksuchmittel für die Suche unter UV-Licht beim Klimakreislauf. Außerdem Lecksuchadditive für Kühlwasserkreisläufe. Sind Sie auf der Suche nach speziellen Additiven, können Sie gerne auch an unser freundliches und kompetentes Kundenteam wenden.

Nur hochwertige Kfz-Additive verwenden

Kaufen Sie einen Billigkotflügel aus dubioser Quelle billig, rostet Ihnen dieser vielleicht im schlimmsten Fall weg, bevor er lackiert wurde. Verwenden Sie Billigware bei Sicherheitsteilen wie Bremsen, gefährden Sie sich und dritte Verkehrsteilnehmer. Beim Einsatz minderwertiger Additive können Sie ein teures Bauteil wie ein Automatikgetriebe oder einen Motor zerstören. Der Einsatz minderwertiger Zusätze mit unbekannter Herkunft kann ausgesprochen teuer werden, nur um zunächst ein oder zwei Euro zu sparen. Andererseits helfen hochwertige Additive, einen geringeren Verschleiß, Langlebigkeit und verschiedene Einsparungen zu ermöglichen.

Daher bieten wir Kfz-Additive wie Motoradditive oder Getriebeadditive und Kühlwasseradditive ausschließlich von etablierten Herstellern, die auf teilweise jahrzehntelange Erfahrungen bei der Entwicklung von Additiven zurückblicken können. Zudem investieren Unternehmen wie Liqui Moly, Sonax oder Wynn´s sehr viel in Forschungs- und ausgiebige Testreihen. Wenn Sie wirklich sparen möchten, aber nicht auf hochwertige Qualität verzichten wollen, empfehlen wir preiswert statt billig. So bieten wir Ihnen unter unserer Lott Hausmarke ebenfalls hochwertige Additive beispielsweise von Mannol zu besonders günstigen Konditionen an.

Benötigte Additive bequem und preiswert online bei Lott Autoteile bestellen

Sie finden die unterschiedlichen Additive für Ihr Fahrzeug zusammengefasst in der Hauptkategorie "Additive". Für die Detailsuche können Sie Untergruppen wie Getriebe-, Öl-, Hydraulik-, Kühler- oder Kraftstoffadditive nutzen. Außerdem andere spezielle Additive wie Frostschutzmittel in Kühlung, Scheibenreinigungsmittel unter Pflege, Additive und Kompressoröle unter Klimatechnik. Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an unser Team wenden, das Ihnen fundiert und mit Expertise schnell weiterhilft. Der Versand Ihrer bestellten Additive erfolgt umgehend nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Bestellung bei Lott Autoteile.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.