1

Artikelvergleich

Keine Artikel im Warenkorb

Lenkgetriebe

Die Lenktechnik ermöglicht es, ein Fahrzeug in die gewünschte Richtung zu steuern. Das zentrale Bauteil der Lenkung ist das Lenkgetriebe. Da es sich beim Lenkgetriebe um ein mechanisch stark belastetes Bauteil handelt, begrenzt Verschleiß die Lebensdauer. Lott Autoteile bietet hochwertige Lenkgetriebe und Lenkungszubehör in Erstausrüsterqualität zu gewohnt niedrigen Preisen...weiterlesen
Filter hinzufügen
1507 Artikel in Lenkgetriebe

TRW Lenkgetriebe

Art.Nr.: XY205367
Hersteller: TRW
Produkttyp: Lenkgetriebe
Länge über Alles [mm]: 1163,00
Höhe Eingangsschaft [mm]: 33,00
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Sensor
Bremssystem: THYSSEN KRUPP
Hersteller: TRW
Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 265,00
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servotronic-Lenkung
Anzahl der Befestigungsbohrungen: 2
Gewindemaß: M14x1,5
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Anschlussausführung Eingangsschaft: verzahnt
Hub [mm]: 140,00
Zusatzinfo: ohne Sensor
Betriebsart: hydraulisch
671,99 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

MAPCO Lenkgetriebe

Art.Nr.: XY521061
Hersteller: MAPCO
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Hersteller: MAPCO
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Anschlussausführung Eingangsschaft: verzahnt
Zähnezahl: 22
Betriebsart: hydraulisch
364,79 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

MAPCO Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW257516
Hersteller: MAPCO
Betriebsart: manuell
Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 420,00
Gewindemaß Axialgelenk: M12x1,5
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Länge Axialgelenk [mm]: 192,00
Länge über Alles [mm]: 1198,00
171,99 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

TRW Lenkgetriebe

Art.Nr.: XZ448237
Hersteller: TRW
Produkttyp: Lenkgetriebe
Bremssystem: THYSSEN KRUPP
Hersteller: TRW
Höhe Eingangsschaft [mm]: 66,00
Durchmesser Eingangsschaft [mm]: 17,50
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Anschlussausführung Eingangsschaft: verzahnt
Zähnezahl Eingangsschaft: 54
Länge über Alles [mm]: 1467,00
Betriebsart: hydraulisch
Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 305,00
1208,09 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW365786
Hersteller: BOSCH
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servolenkung
Additionalarticlenumber: KS01000831
Hersteller: BOSCH
Betriebsart: hydraulisch
1449,69 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

TRW Lenkgetriebe

Art.Nr.: XY148624
Hersteller: TRW
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Zusatzinfo: mit Buchse
Zusatzinfo: mit Buchse
Bremssystem: ZF-Lenkung
Durchmesser Aufnahme [mm]: 10,00
Hersteller: TRW
Betriebsart: hydraulisch
1025,19 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur wenige verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW365823
Hersteller: BOSCH
Produkttyp: Lenkgetriebe
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servotronic-Lenkung
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Hersteller: BOSCH
Additionalarticlenumber: KS01000881
Betriebsart: hydraulisch
1291,89 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

TRW Lenkgetriebe

Art.Nr.: XZ448253
Hersteller: TRW
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Zusatzinfo: mit Buchse
Zusatzinfo: mit Buchse
Bremssystem: ZF-Lenkung
Durchmesser Aufnahme [mm]: 10,00
Hersteller: TRW
Betriebsart: hydraulisch
1010,49 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

TRW Lenkgetriebe

Art.Nr.: XY148623
Hersteller: TRW
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Zusatzinfo: mit Buchse
Bremssystem: ZF-Lenkung
Durchmesser Aufnahme [mm]: 10,00
Zusatzinfo: ohne Axialgelenk
Hersteller: TRW
Betriebsart: hydraulisch
995,39 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW365835
Hersteller: BOSCH
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Additionalarticlenumber: KS01000895
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servolenkung
Hersteller: BOSCH
Betriebsart: hydraulisch
1247,79 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW365866
Hersteller: BOSCH
Produkttyp: Lenkgetriebe
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servotronic-Lenkung
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2: ohne Axialgelenk
Hersteller: BOSCH
Betriebsart: hydraulisch
Additionalarticlenumber: KS01000928
1209,59 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb

BOSCH Lenkgetriebe

Art.Nr.: WW653963
Hersteller: BOSCH
Produkttyp: Lenkgetriebe
Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Servolenkung
Additionalarticlenumber: KS01000014
Hersteller: BOSCH
Lenkung: ohne Spurstangenköpfe
Betriebsart: hydraulisch
1120,19 €

inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4- Werktage
Merkzettel
Vergleichen
In den Warenkorb
von 126

Funktionsprinzip der Lenkung

Das Lenkrad ist auf eine Welle aufgesteckt, die Lenksäule. Am unteren Ende, zumeist im Bereich von Spritzwand (Trennwand Motorraum und Fahrgastzelle) und angrenzendem Unterboden steuert es durch diese Drehbewegung das Lenkgetriebe an.

Mithilfe unterschiedlicher technischer Konzepte wird diese Drehbewegung des Lenkrads dann in schiebende bzw. ziehende Kraft umgewandelt. Die Spurstangen sind dabei direkt oder indirekt mit dem Lenkgetriebe verbunden und an den Achsschenkeln mit den Spurstangenköpfen eingehängt.


Die verschiedenen Lenkgetriebe-Arten

Wie bereits angedeutet, sind verschiedene technische Konzepte zu unterscheiden. Die wichtigsten wären:

  • Spindellenkung oder Schneckenlenkung
  • Zahnstangenlenkung
  • Kugelumlauflenkung

Zunehmend werden Lenkgetriebe elektrisch und elektronisch unterstützt. Der mechanische Aufbau der Lenkgetriebe folgt dabei dennoch den bereits genannten Konzepten. Es wird lediglich die hydraulische Lenkunterstützung über die Servolenkung durch eine elektrische Komponente ersetzt, da die Lenkung nur so gewachsenen Anforderungen wie dem eigenständigen Lenken ohne den Eingriff eines Menschen begegnen kann.


Der Aufbau der verschiedenen Lenkgetriebe

Die erste Ausführung war im Prinzip bereits die heute im Pkw-Bereich vornehmlich eingesetzte Zahnstangenlenkung. Das Prinzip ist einfach und vor allem sehr platzsparend, weshalb die Automobilhersteller immer wieder auf diese Lenkung zurückkommen. Daraus weiter entwickelt hat sich die Spindellenkung. Die Ausgangsbasis für die Kugelumlauflenkung ist wiederum die Spindel- oder Schneckenlenkung.


Aufbau der Zahnstangenlenkung

Bei der Zahnstangenlenkung befindet sich am unteren Ende der Lenksäule ein aufgestecktes Ritzel. Das Lenkgetriebe befindet sich hinter der (gedachten) Fahrzeugachse, aber parallel dazu. Es handelt sich vereinfacht um eine Welle, die in der Länge mit Zähnen ausgestattet ist. Das Ritzel greift in diese Zahnreihe und schiebt die Welle quasi nach links und rechts - das Fahrzeug wird gelenkt. Die Spurstangen sind dabei direkt in die Welle des Lenkgetriebes geschraubt. Der Übergang wird rechts und links außen am Lenkgetriebe mit Staubmanschetten geschützt.

Aufbau der Schneckenlenkung

Bei der Schnecken- oder Spindellenkung befindet sich je eine gewindeartige Windung am Ende der Lenksäule und greift in ein Zahnrad. Das Zahnrad ist mit einem Lenkstockhebel verbunden, der so gedreht wird und die Spurstangen zieht oder schiebt - das Fahrzeug wird gelenkt. Der Aufbau ist relativ komplex, da neben dem zwar grundsätzlich kompakten Lenkgetriebe ein entsprechender Mechanismus aus Spurstangen benötigt wird.

Aufgrund der erforderlichen Beweglichkeit (die Räder werden nicht nur gelenkt, sondern federn auch ein) muss die Spurstange dreiteilig sein. Das wiederum bedeutet den Einsatz von entsprechend vielen Spurstangenköpfen (mindestens vier Spurstangenköpfe).

Aufbau Kugelumlauflenkung

Bei der Kugelumlauflenkung greifen die beiden Gewinde nicht direkt ineinander. Vielmehr sind sie so ausgeführt, dass Kugeln aus hochwertigen Metalllegierungen darin laufen können. Wird nun gelenkt, werden die Kugeln dabei durch die Windungen des Lenkgetriebes geschoben. An dessen Ende werden sie über Röhren wieder an den Anfang rückgeführt. Diese Lenkung ist sehr reibungsarm und widerstandsfähig. Daher wird die Kugelumlauflenkung vornehmlich bei Nutzfahrzeugen eingesetzt.

Welches Lenkgetriebe kann verbaut sein?

Bei den Pkws dominieren die Zahnstangenlenkungen. Interessant ist dabei, dass die Hersteller von Oberklassenfahrzeugen wie zum Beispiel Mercedes-Benz in den 1990ern noch Schneckenlenkungen einsetzten. Das vermehrte Aufkommen von Lenkungen, die eigenständig eingreifen (Spurhalteassistent, Einparkhilfe, Selbstlenker, Aktivlenkung etc.) erfordert elektrische und elektronische Bauteile. Hier findet vermehrt die Zahnstangenlenkung erneut Anwendung, dann aber mit anderen Bezeichnungen wie EPS (Electric Power Steering beispielsweise bei BMW) oder EPAS (Elektric Power Assisted Steering oder Steertronic bei Mercedes).

Schäden und Defekte am Lenkgetriebe

Schäden am Lenkgetriebe sind nicht immer einfach zuzuordnen. Bei vielen technischen Problemen sind die Ursachen in der hydraulischen Servolenkung zu suchen. Wenn es beispielsweise beim Einlenken quietscht oder sich das Lenkrad nur ruckartig drehen lässt, deutet das auf Probleme bei der hydraulischen Servolenkung hin:

  • nicht richtig gespannter Keilriemen oder Keilrippenriemen der Servopumpe
  • verschlissene Servopumpe
  • zugesetzter Hydraulikölfilter

Dennoch können auch Schäden am Lenkgetriebe auftauchen. Im Zusammenhang mit der hydraulischen Servolenkung sind es zumeist undichte Lenkgetriebe. Allerdings können auch mechanische Schäden auftreten. Beispielsweise unter regelmäßig harten Einsatzbedingungen (Offroad) oder langes Fahren mit ausgeschlagenen Spurstangenköpfen.

Außerdem durch eine falsch eingestellte Spur, weil so während des Fahrens im Prinzip dauerhaft gegengelenkt werden muss, was zu erhöhtem Verschleiß am Lenkgetriebe führt. Ebenfalls für erhöhten Verschleiß verantwortlich sein kann eine gerissene Staubmanschette. Auch zu erhöhtem Verschleiß führen können defekte Radlager, da die Räder ähnlich wie bei ausgeschlagenen Spurstangenköpfen hin und her vibrieren.

Lenkung und Lenkgetriebe Reparatur und Instandsetzung

Zunächst sollten die Spurstangenköpfe überprüft und gegebenenfalls erneuert werden. Außerdem ist die Spur zu überprüfen. Bedenken Sie dabei wiederum, dass auch die Reifen ein gleichmäßiges Profil aufweisen müssen und die Radlager nicht ausgeschlagen sein dürfen, da die Spur sonst nicht korrekt eingestellt werden kann.

Sämtliche erwähnte Ersatzteile können Sie selbstverständlich bei Lott Autoteile bequem über das Internet bestellen. Sollten Sie trotz der bereits ausgesprochen attraktiven Preise weiter sparen wollen, möchten wir an dieser Stelle auf die Lott Hausmarke aufmerksam machen. Zu den Ersatzteilen rund um das Lenkgetriebe gehören natürlich auch Dichtsätze und Reparatursätze für das Lenkgetriebe.

Das Austauschen vom Lenkgetriebe

Das Austauschen eines Lenkgetriebes ist relativ einfach. Dennoch ist es eine Arbeit, die ausschließlich von einer zertifizierten Fachwerkstatt durchgeführt werden sollte. Die nachfolgende Beschreibung zum Wechseln eines Lenkgetriebes ist daher nicht als Anleitung gedacht, sondern soll lediglich den Zeit- und Werkzeugaufwand verdeutlichen.

Vorzugsweise sollte das Fahrzeug mit einer Zwei-Säulen-Hebebühne mit Tragarmen gehoben werden, die an den Aufnahmepunkten im Schwellerbereich aufliegen. Vier-Säulen-Bühnen mit Rampen oder Gruben sind ungünstig, da die Räder nicht frei sind. Zunächst wird das Lenkrad mittig eingestellt. Es gilt, das Hydrauliköl abzulassen und die Schläuche bzw. Leitungen am Lenkgetriebe zu lösen. Nun werden die Spurstangenköpfe an den Achsschenkeln herausgezogen.

Dann wird die Lenksäule am Lenkgetriebe demontiert. Abschließend sind noch die Schrauben zu entfernen, mit denen das Lenkgetriebe befestigt wurde. Nun erfolgt derselbe Aufwand beim Einbauen, nur umgekehrt. Natürlich unterscheidet sich das Auswechseln eines Lenkgetriebes abhängig von Modell und Fahrzeughersteller etwas.

Dazu sind die Informationen aus dem Werkstatthandbuch da. Nachdem das neue Lenkgetriebe eingebaut ist und alle Drehmomente eingehalten wurden, werden noch die Servoleitungen mit neuen Dichtungen angeschraubt. Bei Schneckenlenkungen werden spezielle Abzieher für den Lenkstockhebel benötigt.

Servicearbeiten (nicht nur beim Wechsel vom Lenkgetriebe)

Jetzt wird Hydrauliköl aufgefüllt. Nachdem etwas Öl eingefüllt wurde, muss der Motor gestartet und die Lenkung von ganz links nach ganz rechts und umgekehrt hin und gedreht werden. So gelangt Luft aus dem System. Außerdem wird der Ölstand so überprüft. Wir empfehlen übrigens dringend, auch den Hydraulikölfilter zu ersetzen, wenn ein neues Lenkgetriebe verbaut wird. Hydraulikfilter finden Sie in der entsprechenden Kategorie bei Lott Autoteile.

Jetzt wird eine kleine Probefahrt durchgeführt (möglichst nicht auf öffentlichen Straßen), um den Geradeauslauf und die Lenkradstellung zu prüfen. Es kann durchaus sein, dass hier ein Zahn versetzt zusammengebaut wurde. Stimmt das alles, geht es an die letzte Aufgabe: das Überprüfen und Einstellen von Spur und Nachspur.

Tipps beim Kauf eines Lenkgetriebes

Lassen Sie stets andere Bauteile überprüfen. Vieles kann auf das Lenkgetriebe deuten, muss es aber nicht zwingend sein. Das ist wichtig, schließlich haben Lenkgetriebe ihren Preis. Außerdem sollten Sie gerade Lenkgetriebe ausschließlich bei seriösen Anbietern erwerben, also beispielsweise bei Lott Autoteile. Wir gewährleisten, dass es sich um hochwertige Ersatzteile und Lenkgetriebe etablierter Hersteller und Marken handelt.

Sollten Sie tatsächlich mehr sparen wollen, empfehlen wir die Lott Hausmarke. Keinesfalls dürfen Sie ein Lenkgetriebe von dubiosen Quellen im Internet beziehen, bei denen nicht festzustellen ist, ob diese ihren Sitz in der EU oder in Deutschland haben. Ein minderwertiges Lenkgetriebe kann schnell ausfallen. Das Fahrzeug ist nicht mehr lenkbar. Was das bei höheren Geschwindigkeiten bedeutet, ist leicht abzusehen. Daher gewährleistet Lott Autoteile hochwertige Verschleiß- und Ersatzteile namhafter und bestens etablierter Hersteller.

Lenkgetriebe und Lenkungszubehör bequem, preiswert und schnell im Internet bei Lott Autoteile

Sie können passende Lenkgetriebe für Ihr Fahrzeug über die Schlüsselnummern, die Kategorien und zahlreicher Suchfilterparameter suchen. Sie finden die Hauptkategorien seitlich und darunter übersichtlich wichtige Untergruppen. Der Bestellvorgang ist intuitiv einfach und entspricht dem aktuellen Stand der Verschlüsselungstechnologie.

Der Versand von Ihrem Lenkgetriebe erfolgt umgehend nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Bestellung. Natürlich können Sie weiteres benötigtes Zubehör wie Hydrauliköl, Dichtungssätze oder Hydraulikölfilter gleich mitbestellen.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.